SV Glück Auf Altenstadt 1946 e.V.

der Verein mit über 70 Jahren Tradition



 Die Vereinshymne...

(zum Mitsingen...)

Blau und Weiß, wie lieb’ ich dich ist das offizielle Vereinslied des FC Schalke 04. Es geht auf das 1797 verfasste Jägerlied Lob der grünen Farbe von Ludwig von Wildungen zurück. 1924 entstand die erste Umdichtung auf Blau und Weiß. Die heute verwendete Fassung stammt aus dem Jahr 1959 und wurde von dem Kölner Musiker Hans J. König getextet.

(Quelle: Wikipedia)

  

Blau und Weiß, wie lieb ich Dich...

 

Blau und Weiß, wie lieb ich Dich, wie lieb ich Dich.
Blau und Weiß ist auch ein Gruß für mich.

Und so lang ich Fußballspieler bin, ja Spieler bin,

bleibt das Blau und Weiß die Farbenkönigin.

Mohammed war ein Prophet, war ein Prophet,
der vom Fussballspielen nichts versteht
Doch aus all der schönen Farbenpracht, ja Farbenpracht
hat er sich das Blau und Weiße ausgedacht.

Blau und Weiß, wie lieb ich Dich, wie lieb ich Dich.
Blau und Weiß ist auch ein Gruß für mich.
Grün, ja grün ist der Wald und Flur, der Wald und Flur.
Blau und Weiß ist unsere Fußballgarnitur.

Hätten wir ein Königreich, ein Königreich.
Was darin, das wär uns alle gleich.
Alle Mädchen, die so jung und schön, so jung und schön,
müssten alle Blau und Weiss gekleidet gehn .

Tausend Feuer in der Nacht, ja in der Nacht
haben uns das große Glück gebracht.
Tausend Freunde, die zusammenstehn, zusammenstehn
ja, dann wird der SVA nie untergehn.

 

 

Das Schalker-Lied zum reinhören...

(Quelle: www.Youtube.com)